Der Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90 die Grünen und der FDP bezieht klar Stellung zu Themen der Kreislauf- und Verpackungswirtschaft. Zu finden ist die Passage auf den Seiten 42-43. Damit beinhaltet der Vertrag ca. eine A4 Seite von insgesamt 177 zu den genannten Themen.  

Die kommende Regierung hat sich folgende Ziele gesetzt:  

  • Förderung der Kreislaufwirtschaft als Klima- und Ressourcenschutz + den Ausbau von Arbeitsplätzen 
  • Senkung des primären Rohstoffverbrauches durch geschlossene Stoffkreisläufe (Bildung nationale Kreislaufstrategie) 
  • Einheitliche Regularien auf europäischer Ebene  
  • Produktgestaltungsstandards: Produkte sollen u.a. langlebig, wiederverwendbar und recycelbar sein 
  • Einführung des digitalen Produktpasses 
  • Stärkung von Rücknahme- und Pfandsystemen, sowie Branchenvereinbarungen 
  • Belohnung für recyclingfreundliches Verpackungsdesign sowie Rezyklateinsatz durch gesetzliches Fondsmodell 
  • Einführung Recyclinglabel 
  • Definition Qualitätsstandards für Rezyklate 
  • Erhöhung der Recyclingquoten 
  • Einführung Mindestquote für den Rezyklateinsatz 
  • Aufnahme chemisches Recycling ins VerpackG 
  • Schaffung gleicher Wettbewerbsbedingungen im Kunststoffverarbeitenden Gewerbe für Rezyklate. 

Anmerkung: Auf die kursiven Positionen gehen wir in weiteren Blogbeiträgen nach Bekanntmachung näherer Informationen ein.  

Fazit: Die gesetzten Ziele der kommenden Regierung sind klar von einem geschlossenen Stoffkreislauf geprägt. Ziel ist es, hochwertige Rezyklate zu gewinnen und wiederzuverwenden. Deutschland geht damit einen anderen Weg als beispielsweise Frankreich und setzt bei Kunststoffverpackungen auf Lösungen, die im Kreislauf geführt werden können. Ein „Plastikverbot“ steht nicht auf der Agenda.  

Wir bewerten die Ziele der neuen Bundesregierung als eine interessante Plattform für Innovationen und sehen uns in unseren Unternehmenszielen bestätigt. Unsere Vision ist der geschlossene Wertstoffkreislauf, unsere Mission der Ressourcenschutz. 

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung und unterstützen Ihr Unternehmen bei der Optimierung ihrer individuellen Verpackungsstrategie.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s